Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit


Pressemeldungen

Meldung vom 06. Oktober 2022

Stadtbibliothek veranstaltet „Star Wars Reads Day“

Ein Vorlese- und Aktionstag rund um das Thema „Star Wars“ findet am Freitag, 14. Oktober 2022, in den Kinderbibliotheken in Herne-Mitte, Willi-Phlmann-Platz1, und Herne-Wanne, Wanner Straße 21, statt. Der „Star Wars Reads Day“ startet um 15 Uhr und bietet Kindern und Jugendlichen neben spannendem Lesestoff auch die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Jedi-Meister zu absolvieren. Der Eintritt ist frei.

mehr zur Meldung: Stadtbibliothek veranstaltet „Star Wars Reads Day“


Meldung vom 05. Oktober 2022

„Herne von damals bis morgen“

Der 125. Geburtstag (Alt-)Hernes ist zentrales Thema in diesem Jahr. Am Mittwoch, dem 19. Oktober halten Alina Gränitz und Jürgen Hagen vom Stadtarchiv um 18:30 Uhr in der vhs Herne im Kulturzentrum einen Vortrag zur Stadtentwicklung ab den 1970er-Jahren. Gleichzeitig blicken die Vortragenden in die Zukunft. Urban - Digital - International - so lautet das Zukunftsbild der Stadt.

Der Vortrag ist zugleich der Auftakt zur Ausstellung "Herne von damals bis heute" von Gerd Biedermann, die anschließend eröffnet wird.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um vorherige Anmeldung. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der vhs Herne unter 0 23 23 / 16 - 29 20 und 0 23 23 / 16 - 35 84 entgegen.


Meldung vom 30. September 2022

Ausschreibung zur Kooperationsausstellung „Spuren 3“

In den vergangenen Jahren haben die vier Herner Kunstorte – die vhs-GALERIE, die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, das Emschertal-Museum und die Flottmann-Hallen – gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit dem Themenbereich „Kunst in Herne“ auseinandersetzten – alles zeitgleich in den Ausstellungshäusern. Vom 11. Februar bis zum 26. März 2023 wird unter dem Titel „Spuren 3“ die dritte Ausstellung stattfinden. Sie ist der Kunst der Jahrgänge ab 1961 gewidmet.

mehr zur Meldung: Ausschreibung zur Kooperationsausstellung „Spuren 3“


Meldung vom 27. September 2022

Führung durch Schloss Strünkede

Das Emschertal-Museum der Stadt Herne bietet am zweiten Sonntag im Monat kostenfreie Führungen durch Schloss Strünkede an. Thema ist neben Architektur, Geschichte zur Kapelle und zum Schloss auch die Familie der Strünkeder. Die nächste Sonntagsführung ist am Sonntag, 9. Oktober 2022.

mehr zur Meldung: Führung durch Schloss Strünkede


Meldung vom 27. September 2022

Spielezentrum präsentiert „Ebbe und Blut“

Ganz im Zeichen des Spiels steht von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. Oktober 2022, wieder die Messe Essen. Das Spielezentrum der Stadt Herne ist zum 34. Mal mit von der Partie bei den internationalen Spieltagen „SPIEL“. Dort präsentiert das Spielezentrum das neue Krimispiel „Ebbe und Blut“ – eine Fortsetzung des 2021 entwickelten Cranger-Kirmes-Spiels.

mehr zur Meldung: Spielezentrum präsentiert „Ebbe und Blut“


Meldung vom 23. September 2022

Zauberworkshop für Kinder und Jugendliche

Der „Kulturrucksack NRW“ wird 10 Jahre alt. Die Stadtbibliothek Herne feiert mit und lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen zum Zauberworkshop ein. Am Samstag, 29. Oktober 2022, wird es magisch in der Stadtbibliothek Herne-Mitte.

mehr zur Meldung: Zauberworkshop für Kinder und Jugendliche


Meldung vom 23. September 2022

„Machtzentrale – nichts außer Kultur" sucht Bloggerinnen und Blogger

Der Blog für Jugendkultur geht bald online, der Name steht schon fest. Für ihr Redaktionsteam suchen die Herner Schülerinnen und Schüler noch Unterstützung. Nach vielen Stunden des Austausches, haben sich die Jugendlichen auf den Namen „Machtzentrale – nichts außer Kultur" geeinigt. Bald wird der Blog online gehen.

mehr zur Meldung: „Machtzentrale – nichts außer Kultur" sucht Bloggerinnen und Blogger


Meldung vom 21. September 2022

Halloween mit Dracula im Alten Wartesaal

Der Ur-Roman aller Vampirgeschichten „Dracula" von Bram Stoker erschien im Jahr 1897. Er ist damit genauso alt wie die Stadt Herne. Deshalb hat die Stadtbibliothek das Duo „Klangschürfer“ eingeladen, um im Alten Wartesaal Herne ihr „Dracula“-Live-Hörspiel aufzuführen.

mehr zur Meldung: Halloween mit Dracula im Alten Wartesaal


Meldung vom 14. September 2022

Zusätzliche Parkplätze entlasten die Anwohner des Cranger Weihnachtszaubers

Am Donnerstag, 17. November 2022, beginnt der Cranger Weihnachtszauber. Um die Anwohner von Altcrange und An der Cranger Kirche zu entlasten, haben der Veranstalter des Weihnachtszaubers, Sebastian Küchenmeister, und die Stadt Herne verschiedene Maßnahmen beschlossen. Anders als die Cranger Kirmes ist der Weihnachtszauber keine städtische Veranstaltung.

mehr zur Meldung: Zusätzliche Parkplätze entlasten die Anwohner des Cranger Weihnachtszaubers


Meldung vom 14. September 2022

Stadt widerspricht Bürgerinitiative: Keine geeigneten Fördertöpfe für altes Hallenbad

Die Bürgerinitiative (BI) „Wiederinbetriebnahme Hallenbad Eickel“ hat in öffentlichen Äußerungen (unter anderem gegenüber „halloherne“) ein vermeintliches Förderszenario für das Hallenbad Eickel aufgebaut und so den Eindruck erweckt, es gäbe eine wirtschaftlich realistische Option für dessen Sanierung. Dem tritt die Stadt ausdrücklich entgegen.

mehr zur Meldung: Stadt widerspricht Bürgerinitiative: Keine geeigneten Fördertöpfe für altes Hallenbad


Meldung vom 12. September 2022

Viel „Energie“ in der VHS-Wanne

19 Künstlerinnen und Künstler des Herner Künstlerbundes zeigen in der Ausstellung „Energie“ ihre Werke zum Thema. Die Ausstellung wird von Freitag bis Freitag, 9. September bis 14. November in der Volkshochschule-Wanne gezeigt. Sie wird am Freitag um 19 Uhr eröffnet.

mehr zur Meldung: Viel „Energie“ in der VHS-Wanne


Meldung vom 07. September 2022

Kindertheater 2022/2023: Abo-Sparpreise für Erwachsene und Kinder

Die Auswahl ist getroffen: An zehn Nachmittagen können sich Kinder aus dem Kulturzentrum in ferne Welten und fantastische Geschichten entführen lassen. Das Kindertheater lässt sich am günstigsten mit dem Abo-Preis erleben.

mehr zur Meldung: Kindertheater 2022/2023: Abo-Sparpreise für Erwachsene und Kinder


Meldung vom 05. September 2022

MINT-Labor für Kinder ab 10 Jahren

Im Alltag wird man ständig mit Naturphänomenen und technologischen Entwicklungen konfrontiert; die Neugier ist stets geweckt. Durch eine Förderung durch das Bundesprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ kann die Stadtbibliothek Herne eine Veranstaltungsreihe rund um das neue MINT-Labor anbieten.

mehr zur Meldung: MINT-Labor für Kinder ab 10 Jahren


Meldung vom 01. September 2022

Konzertsaison 2022/2023: Fünf klassische Konzertabende im Kulturzentrum zum Abo-Preis

Die kommende Konzert-Reihe im Kulturzentrum bietet Klassik-Fans eine facettenreiche Auswahl an Stücken sowie virtuose Orchester. Aber auch für Konzert-Neulinge gibt es gute Angebote zum Einstieg.

mehr zur Meldung: Konzertsaison 2022/2023: Fünf klassische Konzertabende im Kulturzentrum zum Abo-Preis


Meldung vom 30. August 2022

Revierpark Gysenberg wird ökologisch umgebaut

Mit einem Investitionsvolumen von über fünf Millionen Euro revitalisiert der Regionalverband Ruhr (RVR) den Revierpark Gysenberg in Herne. Das Motto „Natur und Tivoli“ rückt neben Sport, Spiel und Freizeit das Naturerlebnis in den Blickpunkt.

mehr zur Meldung: Revierpark Gysenberg wird ökologisch umgebaut


Meldung vom 30. August 2022

Das Nightlight-Dinner – 5.000 Menschen auf dem Boulevard Bahnhofstraße

Rund 5.000 Menschen besuchten am 26. August das Nightlight-Dinner in der Herner Innenstadt. Zu erleben gab es vieles – ob gemütliches Picknick oder ausgelassene Techno-Party.

mehr zur Meldung: Das Nightlight-Dinner – 5.000 Menschen auf dem Boulevard Bahnhofstraße


Meldung vom 26. August 2022

Erwachsenentheater 2022/2023: Neue Spielzeit im Kulturzentrum

Die Theatersaison 2022/2023 beginnt im Oktober. Fünf packende und unterhaltsame Inszenierungen sind bis April 2023 im Kulturzentrum zu sehen. Im Abonnement gibt es den Vorzugspreis.

mehr zur Meldung: Erwachsenentheater 2022/2023: Neue Spielzeit im Kulturzentrum


Meldung vom 12. August 2022

Umfrage der Landestheater NRW

Jetzt, da es in den Theatern, Konzertsälen und Galerien wieder losgeht, wollen Kulturschaffende in Herne von ihrem Publikum wissen: Was können sie in Zukunft besser machen? Eine Umfrage soll Antworten geben.

mehr zur Meldung: Umfrage der Landestheater NRW


Meldung vom 08. August 2022

Kulturrucksack: neue kostenlose Angebote

Viele Kulturangebote warten auf Kinder und Jugendliche in Herne. Das gesamte Kulturrucksack-Angebot ist auch in der zweiten Jahreshälfte kostenfrei. Es richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren.

mehr zur Meldung: Kulturrucksack: neue kostenlose Angebote


Meldung vom 04. Januar 2022

Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage

Mit der aktuellen Coronalage in Herne hat sich der Krisenstab der Stadt am Dienstag, 4. Januar 2022, befasst. Inzwischen sind in Herne 134 Fälle der Omikronvariante des Coronavirus nachgewiesen. Aus diesem Grund weist der Krisenstab auf die Impfmöglichkeiten in Herne hin.

mehr zur Meldung: Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage


Meldung vom 28. Dezember 2021

Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Dienstag, 28. Dezember 2021, zur aktuellen Coronalage beraten. Inzwischen sind in Herne 46 Fälle der Omikronvariante des Coronavirus nachgewiesen. Der Krisenstab weist daher noch einmal auf die vielfältigen Möglichkeiten einer Impfung in Herne hin, die gegenwärtig den besten Schutz vor schweren Krankheitsverläufen auch bei der sehr ansteckenden Omikronvariante darstellt.

mehr zur Meldung: Beratungen des Krisenstabs zur Coronalage


Meldung vom 25. November 2021

Krisenstab hat zur Coronalage beraten

Im Nachgang zum gestrigen Impfgipfel haben sich weitere Stellen gemeldet, die sich am Herner Adventsimpfen am Samstag, 11. Dezember 2021, beteiligen werden. Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne, Castrop-Rauxel wird an diesem Tag im Seminarzentrum am Evangelischen Krankenhaus an der Wiescherstraße eine Impfstelle einrichten.

mehr zur Meldung: Krisenstab hat zur Coronalage beraten