Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Kultur und Freizeit / Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung


Pressemeldungen

Meldung vom 22. November 2022

Nachholtermin „Lügen haben junge Beine“

Die Vorstellung „Lügen haben junge Beine“ im Kulturzentrum im Oktober 2022 musste krankheitsbedingt abgesagt werden. Der Nachholtermin steht jetzt fest: Mittwoch, 18. Januar 2023, um 19:30 Uhr. Bereits gekaufte Karten sind weiterhin gültig.

mehr zur Meldung: Nachholtermin „Lügen haben junge Beine“


Meldung vom 16. November 2022

Rihanna, Tokio Hotel und Rammstein im Alten Wartesaal

Der Essener Fotograf Frank Lothar Lange zeigt seine Ausstellung „Porträts“ im Alten Wartesaal, am Bahnhofsplatz 5 in Herne. Die Ausstellung beginnt mit der Vernissage am Freitag, 18. November 2022, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 18. Dezember 2022, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

mehr zur Meldung: Rihanna, Tokio Hotel und Rammstein im Alten Wartesaal


Meldung vom 11. November 2022

Seliger zeigt „Seh-Erlebnis“ in den Flottmann-Hallen

Die Flottmann-Hallen präsentieren von Samstag, 12. November 2022, bis Sonntag, 22. Januar 2023, die Ausstellung „ARENA“ von Reiner Seliger. Teile der Ausstellung sind in den Flottmann-Hallen entstanden. Am Freitag, 11. November 2022, hat er das Projekt zusammen mit Kuratorin Jutta Laurinat von den Flottmann-Hallen vorgestellt.

mehr zur Meldung: Seliger zeigt „Seh-Erlebnis“ in den Flottmann-Hallen


    2020-05-02