Sport, Spiel und Bewegung in Herne

Mehre Frauen beim Basketballspielen.

Etwa 170 Sportvereine mit fast 100 Sportarten bilden die Basis für ein attraktives, vielfältiges und generationsübergreifendes Angebot in puncto Sport, Spiel und Bewegung.

Die Stadt Herne und der Stadtsportbund Herne e.V. sind Partner auf allen Ebenen des Vereins- und Schulsports sowie des Breiten- und Leistungssports.

Der Herner Spitzensport wird seit Jahren mit seiner Zugehörigkeit von Herner Sportvereinen in der jeweiligen 1. Bundesliga vertreten.

Unser Sportanlagen-Verzeichnis verrät Ihnen, wo genau bei uns Sportplätze und Stadien , Sporthallen , sowie Bäder zu finden sind - komplett mit Anfahrtskizze.

Die Herner Sportvereine sind im Stadtsportbund organisiert, dort erfahren Sie auch mehr zu den einzelnen Angeboten.

Fachbereich Sport (45)
Rathaus Wanne
Rathausstraße 6
44649 Herne

Service-Telefon: 0 23 23 / 16 - 16 52
Telefax: 0 23 23 / 16 - 42 60
E-Mail: sportamt@herne.de

Fachbereichsleitung
Herr Kämper
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 49

Stellvertretende Fachbereichsleitung / Baumaßnahmen Sportplätze
Herr Döring
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 58 oder 01 76 / 12 16 42 58

Unterhaltung / Team Sportplätze
Herr Grundmann
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 76 oder 01 76 / 12 16 42 76

Herr Golesny
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 04 oder 01 76 / 12 16 42 04

Herr Rosa-Cortes
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 48 oder 01 75 / 2 26 27 57

Bereitschafts-Handy-Nummer: 01 72 / 5 24 82 52
Freitag von 16 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 8 bis 22 Uhr

Sportstättenvergabe / Zuschussangelegenheiten / Sportförderung

Herr Paust
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 59

Herr Reinecke
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 50

Schulsportangelegenheiten / Geschäftsstelle Ausschuss für den Schulsport

Frau Litsch
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 42

Sport(stätten)entwicklungsplanung

Herr Rettig
Telefon: 0 23 23 / 16 - 32 94

Ansprechperson Vereinsangelegenheiten / Fördermittelmanagement
Herr Pohl
Telefon: 0 23 23 / 16 - 42 38


Pressemeldungen

Meldung vom 18. Mai 2022

Fachbereich Sport beim „ZeroHungerRun“

Die Welthungerhilfe hat zusammen mit dem deutschen Städtetag den „ZeroHungerRun“ veranstaltet. Dabei handelt es sich um einen Spendenlauf, bei dem Geld für die Bekämpfung des Hungers in der Welt gesammelt wird. Beim „ZeroHungerRun 2022“ nahmen vier Mitarbeitende des Fachbereiches Sport der Stadt Herne teil.

mehr zur Meldung: Fachbereich Sport beim „ZeroHungerRun“


Meldung vom 17. Mai 2022

Herne und Castrop-Rauxel freuen sich auf Delegation aus dem Irak

Die Städte Herne und Castrop-Rauxel freuen sich auf internationale Gäste aus dem Irak: Erwartet wird eine 52-köpfige Delegation, die im nächsten Jahr an den Special Olympics World Games in Berlin teilnimmt. Vom 12. bis zum 15. Juni 2023 bereiten sie sich zuvor in Herne und Castrop-Rauxel auf die Wettkämpfe vor.

mehr zur Meldung: Herne und Castrop-Rauxel freuen sich auf Delegation aus dem Irak


Meldung vom 25. April 2022

Fachbereich Sport

Aufgrund von Personalausfällen kann der Fachbereich Sport bis auf Weiteres sein Dienstleistungsangebot nur in einem überschaubaren Rahmen wahrnehmen. Dies bedingt auch Einschränkungen in der Erreichbarkeit der jeweiligen Ansprechpersonen. Der Fachbereich Sport bittet um Verständnis.


Meldung vom 21. Februar 2022

Fast alle Sportplätze sind wieder freigegeben

Nachdem sich der städtische Fachbereich Sport am Montag, 21. Februar 2022, ein Bild von den Spielflächen der städtischen Sportplätze gemacht hat, konnten fast alle Plätze wieder freigegeben werden. Bis auf weiteres gesperrt bleiben lediglich die Naturrasenplätze im Stadion Sodingen und im Stadion Wanne-Süd (Sportpark Eickel) sowie der Tennenplatz an der Cranger Straße.


    2022-05-09