Homepage / Kultur und Freizeit / Veranstaltungen

Veranstaltungen

Für (Kultur)veranstaltungen gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung!


Pressemeldungen

Meldung vom 23. Mai 2022

Die Cargobike Roadshow kommt nach Herne

Ob Kinderbeförderung, Einkauf oder Ausflug: Lastenräder liegen voll im Trend und haben ein großes Potenzial für die Verkehrswende. Fahrspaß und Vorteile von Lastenrädern können jetzt ganz praktisch bei der Cargobike Roadshow „erfahren“ werden. Am Montag, 30. Mai 2022, von 13 bis 18 Uhr, auf dem Friedrich-Ebert-Platz.

mehr zur Meldung: Die Cargobike Roadshow kommt nach Herne


Meldung vom 23. Mai 2022

Familienbüro lädt zum Familienfrühstück

Das Familienbüro der Stadt Herne lädt in Kooperation mit dem Sozialen Beratungsdienst zum Familienfrühstück am Mittwoch, 1. Juni 2022, von 10 bis 11:30 Uhr, in das Familienbüro, Hauptstraße 241, ein.

mehr zur Meldung: Familienbüro lädt zum Familienfrühstück


Meldung vom 23. Mai 2022

Der Strünkeder Sommer ist wieder da

„Wir planen einen ganz normalen Strünkeder Sommer, so wie wir ihn kennen und wie wir ihn lieben“, sagte Marina Hummel vom Kulturbüro der Stadt Herne. Der Strünkeder Sommer wird vom 26. Mai bis 11. September in und um Schloss Strünkede herum stattfinden.

mehr zur Meldung: Der Strünkeder Sommer ist wieder da


Meldung vom 19. Mai 2022

Ausstellung „Wir sind Herne“ wird verlängert

Aus Anlass des 125-jährigen Stadtjubiläums sind in der Akademie Mont-Cenis gegenwärtig großformatige Porträtaufnahmen von Menschen aus Herne zu sehen. Die Fotografin Brigitte Krämer und die Fotografen Peter Liedtke, Young-Soo Chang, Frank Dieper sowie Thomas Schmidt haben die kunstvollen Bilder der Ausstellung „Wir sind Herne“ gemacht und zeigen sie an diesem besonderen Ausstellungsort. Ursprünglich sollte die Schau bis Ende Mai laufen. Nun wird sie bis zum 30. Juni 2022 verlängert.


Meldung vom 19. Mai 2022

Neues auf dem Kirmesplatz

Rund 50 Fahr, Show- und Laufgeschäfte versetzen die Menschen vom 4. bis zum 14. August auf dem Kirmesplatz am Rhein-Herne-Kanal in Bewegung. Neuigkeiten gibt es beim Thema Mobilität, wie die Besucher zum Platz gelangen und Infrastruktur, welche Services vor Ort geboten werden. Einen Ausblick gaben am Mittwoch, 18. Mai 2022, der neue Kirmesdezernent und der Platzmeister der Cranger Kirmes auf einer Pressekonferenz im Herner Rathaus.

mehr zur Meldung: Neues auf dem Kirmesplatz


Meldung vom 18. Mai 2022

Kalligrafie-Workshop in den Stadtbibliotheken

Im Herner Kinder-Kultur-Sommer HERKULES bietet die Stadtbibliothek zwei kostenfreie Kalligrafie-Workshops. Kinder und Jugendliche ab acht Jahren werden in die Kunst des schönen Schreibens eingeweiht und erlernen in kürzester Zeit die Grundlagen der Kalligrafie mit der Gras-Schrift. Anmeldungen nimmt die Stadtbibliothek ab sofort per Mail und telefonisch unter Angabe des Workshoptermins entgegen.

mehr zur Meldung: Kalligrafie-Workshop in den Stadtbibliotheken


Meldung vom 16. Mai 2022

Vorstellung und Diskussion der Zwischenergebnisse und Quartiersanalyse für das Feldherrenviertel

Im Rahmen der Quartiersanalyse und -konzeption für das Feldherrenviertel in Horthausen werden in einer öffentlichen Beteiligungsveranstaltung die Zwischenergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt. Die Stadt Herne lädt dazu für Montag, 30. Mai 2022, von 17 bis 19 Uhr in die Begegnungsstätte Horsthausen, Gneisenaustraße 6, herzlich ein.

mehr zur Meldung: Vorstellung und Diskussion der Zwischenergebnisse und Quartiersanalyse für das Feldherrenviertel


Meldung vom 16. Mai 2022

Die Olchis Live! Ein König zum Gefurztag

Die Olchis kommen in das Kulturzentrum Herne. Die Aufführung musste vom Montag, 7. Februar 2022, auf Mittwoch 1. Juni 2022 verschoben werden. Um 16 Uhr beginnt das Musical „Ein König zum Gefurztag“. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

mehr zur Meldung: Die Olchis Live! Ein König zum Gefurztag


Meldung vom 13. Mai 2022

11. Comedy-Abend im Kulturzentrum

Im Jahreskalender des Kulturzentrums hat sich der Comedy-Abend in zehn Jahren als Leuchtturm-Veranstaltung mit großer Strahlkraft etabliert. Für die elfte Auflage am Dienstag, 24. Mai 2022, sind noch Tickets erhältlich.

mehr zur Meldung: 11. Comedy-Abend im Kulturzentrum


Meldung vom 13. Mai 2022

Fotoausstellung "DRUCKFRISCH" im Heimatmuseum Unser Fritz

Von Donnerstag, 12. Mai, bis Sonntag, 14. August 2022, sind im Heimatmuseum Unser Fritz neue Fotografien des Foto-Film-Clubs Wanne-Eickel zu sehen. Die Ausstellung "DRUCKFRISCH" wird am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 19 Uhr eröffnet.

mehr zur Meldung: Fotoausstellung "DRUCKFRISCH" im Heimatmuseum Unser Fritz


Meldung vom 04. Mai 2022

Tanzfestival für Klein und Groß

Die Aula der Realschule Crange steht von Mittwoch bis Sonntag, 25. bis 29. Mai 2022, wieder ganz im Zeichen des Tanzes: An diesen Tagen lädt das Herner Kultur-, Tanz- und Medienkollektiv ENSAMPLE zu dem Festival "Junge Impulse - Festival für jungen Tanz" ein. Es findet nach 2017 und 2018 zum dritten Mal statt.

mehr zur Meldung: Tanzfestival für Klein und Groß


Meldung vom 26. April 2022

Kanalfest 2022 sucht Mitstreiter*innen

Im Gespräch mit halloherne erklärt Hans Zabel vom Förderwerk Bickern / Unser-Fritz, dass das 17. Kanalfest nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause, voraussichtlich am 10. September 2022 auf dem Gelände rund um die Künstlerzeche, wieder stattfinden könne.

mehr zur Meldung: Kanalfest 2022 sucht Mitstreiter*innen


Meldung vom 25. April 2022

Abenteurer aufgepasst: Escape Room in der Stadtbibliothek Wanne

Die Bibliothek Herne-Wanne bietet einen Escape Room an, in dem man in ein geheimnisvolles, spannendes und kniffeliges Abenteuer eintauchen kann.

mehr zur Meldung: Abenteurer aufgepasst: Escape Room in der Stadtbibliothek Wanne


Meldung vom 08. April 2022

Ausstellung „Aufbruch 50@25“ zeigt Hernes Entwicklung

Im Rathaus Herne ist jetzt eine Fotoausstellung zur Entwicklung der Stadt zu sehen. In Zusammenarbeit mit dem städtischen Fachbereich Vermessung und Kataster haben das Büro des Oberbürgermeisters und das Stadtarchiv Herne die Ausstellung „Aufbruch 50@25 – Hernes Entwicklungsphasen von 1950 bis 2025“ organisiert.

mehr zur Meldung: Ausstellung „Aufbruch 50@25“ zeigt Hernes Entwicklung


Meldung vom 05. April 2022

Bloggen gegen rechts

Am Freitagabend, 1. April 2022, kamen rund 45 Jugendliche und Heranwachsende in der DITIB Gemeinde Wanne zusammen. Sie haben sich mit dem Thema „Bloggen gegen rechts und Hate Speech im Netz“ auseinandergesetzt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Herne organisiert und durchgeführt.

mehr zur Meldung: Bloggen gegen rechts


Meldung vom 31. März 2022

Fotografien zeigen die Menschen unserer Stadt

Ehrenamtliche, ein Erzieher, eine VHS-Dozentin, unterschiedliche Passanten, homosexuelle Paare, ein Imbissbesitzer, Selbstständige, ein Tanzlehrer, eine Familie aus der Türkei, Kitakinder: Die Menschen der Herner Stadtgesellschaft sind vielfältig, bunt, alle sind unterschiedlich. Genau das präsentiert die Ausstellung „Wir sind Herne! Fotografien der Menschen unserer Stadt“. Sie ist der Auftakt zum 125-jährigen Jubiläum der Stadt Herne. Young-Soo Chang, Frank Dieper, Brigitte Kraemer, Peter Liedtke und Thomas Schmidt präsentieren auf etwa 70 großformatigen Fotografien die Stadtgesellschaft der Gegenwart – inszeniert in der Akademie Mont-Cenis.

mehr zur Meldung: Fotografien zeigen die Menschen unserer Stadt


Meldung vom 30. März 2022

Ausstellung zum 100. Geburtstag von Jupp Gesing

Von Donnerstag, 31. März, bis Sonntag, 29. Mai 2022, steht der Rittersaal von Schloss Strünkede im Emschertal-Museum ganz im Zeichen von Jupp Gesing (1922 – 1998). Anlässlich des 100. Geburtstags des Herner Künstlers präsentiert die Jubiläumsausstellung eine Auswahl an Ölbildern, die über einen Zeitraum von 50 Jahren entstanden sind. Sie wird am Donnerstag, 31. März 2022, um 19 Uhr im Schloss Strünkede eröffnet.

mehr zur Meldung: Ausstellung zum 100. Geburtstag von Jupp Gesing


Meldung vom 23. März 2022

Stadt Herne, DRK und Caritas informieren vor Ort an der Janoschschule

Die Stadt wird wie angekündigt einen Standort zur Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine in der Janoschschule einrichten. Dies geschieht, um den vor dem Krieg in ihrem Heimatland zu uns in Sicherheit geflohenen Menschen ein schützendes Dach zu geben. Die Stadt Herne, das DRK und die Caritas stehen am Freitag, 25. März 2022, von 15 bis 16 Uhr den Menschen aus dem Umfeld der Janoschschule vor Ort für Fragen zur Verfügung und geben Einblicke in die noch nicht bezogene Unterkunft.

mehr zur Meldung: Stadt Herne, DRK und Caritas informieren vor Ort an der Janoschschule


Meldung vom 22. März 2022

Volkshaus Röhlinghausen öffnet wieder

Das Volkshaus Röhlinghausen öffnet wieder, die defekte Brandmeldeanlage wurde repariert. Da die Brandmeldeanlage in der Nacht zum 24. Februar einen Defekt gemeldet hatte, mussten vorerst fast alle Veranstaltungen abgesagt werden. Für die Reparatur war ursprünglich ein Zeitraum bis zum Sommer eingeplant gewesen. Nun ist es dem städtischen Fachbereich Gebäudemanagement und der mit der Reparatur beauftragten Firma gelungen, die nötigen Ersatzteile deutlich schneller zu beschaffen. Damit kann das Volkshaus ab sofort wieder genutzt werden.


Meldung vom 21. März 2022

Filzen macht Spaß

Am Samstag, 28. Mai. 2022, kann jeder, der sich kreativ betätigen möchte, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr aus weicher und bunter Wolle, warmem Wasser, duftender Seife und den Händen, im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, zauberhafte Filzwerke erschaffen.

mehr zur Meldung: Filzen macht Spaß


Meldung vom 21. März 2022

Sing-Along

In Kooperation mit den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und dem Inklusionsbüro bietet die VHS Herne allen Bürger*innen, die sich für Musik und Gesang begeistern, am Freitag, 10. Juni 2022, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr, ein offenes und gemeinsames Singen im Innenhof der Häuser an der Zeppelinstr (Haus Zeppelin, Zeppelinstraße 3, 44651 Herne) an.

mehr zur Meldung: Sing-Along


Meldung vom 21. März 2022

Wir haben etwas zu sagen!

Mit Interessierten des Bürgerselbsthilfezentrums plant die VHS Herne in ihrem Hörfunkstudio die Produktion eines eigenen Radiobeitrages, bis hin zur Inszenierung eines Podcast.

mehr zur Meldung: Wir haben etwas zu sagen!


Meldung vom 25. November 2021

Krisenstab hat zur Coronalage beraten

Im Nachgang zum gestrigen Impfgipfel haben sich weitere Stellen gemeldet, die sich am Herner Adventsimpfen am Samstag, 11. Dezember 2021, beteiligen werden. Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne, Castrop-Rauxel wird an diesem Tag im Seminarzentrum am Evangelischen Krankenhaus an der Wiescherstraße eine Impfstelle einrichten.

mehr zur Meldung: Krisenstab hat zur Coronalage beraten


    2022-02-23