Homepage / Rathaus / Politik

Politik


Pressemeldungen

Meldung vom 26. November 2021

Ausschüsse und Bezirksvertretungen tagen

Außer dem Rat tagen in der kommenden Woche folgende Gremien:

mehr zur Meldung: Ausschüsse und Bezirksvertretungen tagen


Meldung vom 26. November 2021

Ratssitzung wieder live im Internet

Die Sitzung des Rats der Stadt Herne am Dienstag, 30. November 2021, wird wieder live im Internet übertragen. Beginnen wird die Übertragung unter www.herne.de/ratstv kurz vor dem Start der Sitzung um 16 Uhr. Neben einem Stream mit Bild und Ton gibt es auch wieder einen Stream mit zusätzlicher Übersetzung in Gebärdensprache.

mehr zur Meldung: Ratssitzung wieder live im Internet


Meldung vom 25. November 2021

Krisenstab hat zur Coronalage beraten

Im Nachgang zum gestrigen Impfgipfel haben sich weitere Stellen gemeldet, die sich am Herner Adventsimpfen am Samstag, 11. Dezember 2021, beteiligen werden. Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne, Castrop-Rauxel wird an diesem Tag im Seminarzentrum am Evangelischen Krankenhaus an der Wiescherstraße eine Impfstelle einrichten.

mehr zur Meldung: Krisenstab hat zur Coronalage beraten


Meldung vom 25. November 2021

Digitalisierung der Herner Schulen schreitet voran

Aus dem Förderprogramm zur Digitalisierung der Schulen in Nordrhein-Westfalen (Digitalpakt Schule) erhält die Stadt Herne erneut eine Zuwendung in Millionenhöhe. Der entsprechende Zuwendungsbescheid über gut 4,3 Millionen Euro ist der Stadt Herne kürzlich zugegangen. Damit kann der eingeschlagene Weg der Digitalisierung der Herner Schulen auch in 2022 fortgesetzt werden.

mehr zur Meldung: Digitalisierung der Herner Schulen schreitet voran


Meldung vom 24. November 2021

Rat tagt in Sporthalle am Gysenberg

Der Sitzungsort für den Rat der Stadt Herne ist verlegt worden. Das Gremium kommt nun für seine Sitzung am Dienstag, 30. November 2021, in der Sporthalle am Revierpark Gysenberg zusammen.

mehr zur Meldung: Rat tagt in Sporthalle am Gysenberg


Meldung vom 11. Oktober 2021

Kommunen gehen in die Knie – Parteien bekommen Besuch von satirischem Wagen

Benachteiligte Städte und Kreise machen mit einer spektakulären Aktion auf ihre schwierige Situation und die Folgen für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort aufmerksam.

Die betroffenen Kommunen fordern eine gerechte Finanzverteilung, eine Lösung für das Altschuldenproblem, faire Förderprogramme und ein Ende der Steueroasen in Deutschland.

mehr zur Meldung: Kommunen gehen in die Knie – Parteien bekommen Besuch von satirischem Wagen


Meldung vom 28. September 2021

Ernennungsurkunde an Stadtrat Chudziak übergeben

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat Stadtrat Johannes Chudziak am Dienstag, 28. September 2021, die Ernennungsurkunde für dessen zweite Amtszeit überreicht.

mehr zur Meldung: Ernennungsurkunde an Stadtrat Chudziak übergeben


Meldung vom 06. September 2021

Ratssitzung im Videostream

Die Ratssitzung am 7. September wird die erste Sitzung des Rats der Stadt Herne sein, die live im Internet zu sehen sein wird. Neben der Sitzung in Bild und Ton gibt es zudem eine Übersetzung in Gebärdensprache und Visualisierungen der Abstimmungsergebnisse zu sehen. Der Stream startet mit Beginn der Sitzung am 7. September gegen 16 Uhr.

www.herne.de/ratstv


Meldung vom 10. Dezember 2020

OB appelliert in der Corona-Pandemie

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Donnerstag, 10. Dezember 2020, in einem Pressegespräch über die aktuelle Corona-Lage in Herne informiert und eindringliche Appelle an die Bürgerinnen und Bürger sowie die Politik in Bund und Land gerichtet.

mehr zur Meldung: OB appelliert in der Corona-Pandemie


Meldung vom 09. Oktober 2020

Stadt Herne ergreift weitere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19

Die Zahl der mit Covid-19 infizierten Personen in Herne ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen und die 7-Tage-Inzidenz auf über 50 angestiegen. Der Krisenstab der Stadt Herne hat deswegen am Freitag, 9. Oktober 2020, folgende Maßnahmen beschlossen:

mehr zur Meldung: Stadt Herne ergreift weitere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19


Meldung vom 02. April 2020

Stadt informierte Politik über Auswirkungen von Corona auf die Finanzlage

Kämmerer Dr. Hans Werner Klee hat die Vorsitzenden der Herner Ratsfraktionen mit einem Schreiben über mögliche Auswirkungen der Covid-19-Krise auf den Kommunalhaushalt informiert. Zuvor hatte sich bereits Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am heutigen Nachmittag, 2. April 2020, mit den Fraktionsvorsitzenden in einer Telefonkonferenz über das Thema ausgetauscht.

mehr zur Meldung: Stadt informierte Politik über Auswirkungen von Corona auf die Finanzlage


    2017-07-18