Bauen und Wohnen


Pressemeldungen

Meldung vom 17. November 2021

Erneuerung einer Wasserleitung in Herne

Die GELSENWASSER AG erneuert im Auftrag der Wasserversorgung Herne GmbH & Co. KG ab Mittwoch, 17. November, eine Trinkwasserleitung. Gearbeitet wird in der Buschkampstraße von der Buschkampstraße 15e bis zur Rottbruchstraße 123. Die Maßnahme wird vorraussichtlich bis Ende Januar andauern. Die Arbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig. Für nicht vermeidbare Behinderungen bittet die WVH um Verständnis.


Meldung vom 02. November 2021

Wohnen in alter Heitkamp-Villa

Das Areal am Heitkampsfeld, von dem aus lange Jahre die Geschicke des Bauunternehmens Heitkamp gelenkt wurden, war in einen Dornröschenschlaf gefallen. Nun tut sich viel auf der Fläche in Wanne-Süd. Hier entstehen die elektrischen Nutzfahrzeuge von Tropos, Handwerker nutzen die Hallen, etwa 100 Menschen haben auf der Fläche ihre Arbeitsplätze und nun kommt auch noch öffentlich geförderter Wohnraum hinzu.

mehr zur Meldung: Wohnen in alter Heitkamp-Villa


Meldung vom 29. Oktober 2021

Stadt Herne fördert Gründächer

Mehr grüne Dächer in Herne: Mit der Gründachinitiative gibt die Stadt Herne Geld für die Begrünung von privat oder gewerblich genutzten Dachflächen von Bestandsimmobilien.

mehr zur Meldung: Stadt Herne fördert Gründächer


Meldung vom 20. Oktober 2021

Baumaßnahme in Baukau

Um die Versorgung mit umweltfreundlicher Fernwärme sicherzustellen, beginnen die Stadtwerke in der Woche ab dem 18. Oktober 2021 mit der Sanierung von zwei Fernwärme-Schächten in der Kreuzung Bismarckstraße/Sedanstraße/Kaiserstraße. Die Bismarckstraße ist dadurch im Kreuzungsbereich nur einspurig befahrbar.

mehr zur Meldung: Baumaßnahme in Baukau


Meldung vom 06. Oktober 2021

Exklusives Wohnen mit kurzen Wegen in Herne-Mitte

Das Baugebiet „Schaeferstraße / Am Stadtgarten“ liegt rund einen Kilometer östlich der Herner Innenstadt, direkt am Stadtgarten. Es hat eine Größe von circa 1,5 Hektar und steht für exklusive Wohnwünsche zur Verfügung. Es umfasst insgesamt 22 Grundstücke, wovon sieben Grundstücke angeboten werden.


Meldung vom 09. September 2021

Sportplatz Reichsstraße – Urbanes Wohnquartier

Die Stadtentwicklungsgesellschaft Herne mbh & Co. KG (SEG Herne) hat für die Entwicklung der Flächen des ehemaligen Sportplatzes an der Reichsstraße in Herne-Eickel einen Partner gefunden. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat gemeinsam mit SEG Geschäftsführer Achim Wixforth und dem Vorstandsvorsitzenden der Herner Sparkasse, Antonio Blanquez, den aktuellen Stand am Mittwoch, 8. September 2021, vor Ort vorgestellt.

mehr zur Meldung: Sportplatz Reichsstraße – Urbanes Wohnquartier


Meldung vom 26. März 2020

Fragen zum Musikschulentgelt

Der Krisenstab hat beschlossen, die Entgelte für Kitas, Offene Ganztagsschule (OGS) und Musikschule zunächst auszusetzen. Für Fragen dazu stehen Ansprechpartner zu Verfügung. Wegen der Coronakrise sind das Stadtteilbüro Wanne-Süd und das Stadtumbaubüro Herne-Mitte ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind auch weiterhin per Telefon und E-Mail für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Ab dem 30. März 2020 bietet das Spielezentrum einen Lieferservice an.

mehr zur Meldung: Fragen zum Musikschulentgelt


    2020-06-09